Sommerlesungen in der Ville de Marie

Der Herrlich Salon in Klein Venedig

Seit April letzten Jahres habe ich eine Datsche in Klein Venedig in den Tiefwerder Wiesen in Spandau. Wegen Corona habe ich 2021 zwei „Herrliche Salons” im Garten veranstalten können und großen Zuspruch erhalten. Wie im Salon in der Regensburger Str. wird für Getränke und Essen gut gesorgt. Deshalb die Bitte sich mit ca. 15 Euro für Lesung und Buffet zu beteiligen. Nach oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt : ))

Bitte meldet euch für die kommende Lesung am 8. Mai an:

Mail an Maria Herrlich

Wegbeschreibung in die Wiesen

S-Bahn Heerstraße, dann mit dem Bus M 47 / X 49 / X 34 bis zur Station Pichelswerder… ein Stückchen weiter in Richtung Freybrücke laufen, dann rechts abbiegen (Parkplatz) und den Weg links herunter Richtung Havel nehmen über die Brücke bis zur Havel gehen, rechts abbiegen bis zum Holzweg, den rechts einschlagen und über die Seufzerbrücke

(2. kleiner Weg links) ein seeartiges Gewässer überqueren. Ein blauweißes Häuschen mit  silbernen Schornstein vor einer Holzwand ist zu sehen. Durch die grüne Holztür gehen (bitte wieder schließen), sich links halten, bis auf der linken Seite ein auffällig weiß gestrichenes Häuschen mit grünen Fensterrahmen zu sehen ist. Vor dem Haus links abbiegen, durch den Blättertunnel gehen und am Ende des Tunnels halb rechts

steht euch die Pforte der Ville de Marie offen.

 

 

mit dem Auto:

ins Navi Dorfstrasse 40, 13597 Berlin eingeben und am Ende der Straße einen Parkplatz suchen. Wegkurzbeschreibung: Spandauer Damm entlang fahren, Ikea rechts liegen lassen, sich links einordnen, vor der Essotankstelle links abbiegen, die nächste wieder links in den Tiefwerder Weg (Sackgasse – sieht aus wie Industriegelände mit Eisenbahn-schienen und Andreaskreuz) und bis zum Ende durchfahren. Zu Fuß über die Brücke bis zur Wiese weitergehen, dann den ersten Weg links über die Seufzerbrücke ein seeartiges Gewässer überqueren. Ein blauweißes Häuschen mit  silbernen Schornstein vor einer Holzwand ist zu sehen. Durch die grüne Holztür gehen (bitte wieder schließen), sich links halten, bis auf der linken Seite ein auffällig weiß gestrichenes Häuschen mit grünen Fensterrahmen zu sehen ist. Vor dem Haus links abbiegen, durch den Blättertunnel gehen und am Ende des Tunnels halb rechts steht euch die Pforte der Ville de Marie offen.